Torsten Renz: Mittel aus Strategiefonds für neues Geläut der Bützower Stiftskirche

31.01.2018

 

Im Rahmen des Kirch-Sanierungs-Programms aus Mitteln des Strategiefonds unterstützt die CDU-Fraktion Mecklenburg-Vorpommern mit 50.000 Euro die Initiatoren der Sammelaktion für ein neues Geläut der Bützower Stiftskirche. Die Kirche wird seit vielen Jahren saniert, 2016 wurde zudem vom Förderverein Stiftskirche e.V. und der Evangelisch-lutherischen Kirchgemeinde eine Sammelaktion für die Anschaffung eines Geläuts ins Leben gerufen: „Mittel des Strategiefonds können in Bützow vor Ort einen wichtigen Schritt für die Erneuerung des regionalen Wahrzeichens leisten“, so der Parlamentarische Geschäftsführer der CDU-Fraktion, Torsten Renz. „Anlässlich des ersten Jahrestages des verheerenden Tornados in Bützow 2015 haben die Initiatoren der Sammelaktion 2016 einen beeindruckenden Impuls gesetzt. Bereits innerhalb eines Jahres kam eine beachtliche Summe zusammen.

Im Rahmen des Kirch-Sanierungs-Programms aus Mitteln des Strategiefonds möchte die CDU-Fraktion diesen Impuls aufgreifen und mit einer Unterstützung von 50.000 Euro dazu beitragen, das Vorhaben eines neuen Geläuts in Bützow zu realisieren. Ich hoffe, dass dies den Initiatoren bei der Einwerbung der letzten fehlenden Mittel auf der Zielgeraden einen zusätzlichen Schub gibt.