Torsten Renz: Bundesrat stimmt für Ehrenamtsstiftung in Neustrelitz

Bundeseinrichtung für ehemalige Residenzstadt

17.02.2020 | Schwerin

 

Zur heutigen Zustimmung des Bundesrates zur Errichtung der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt in Neustrelitz äußert der Parlamentarische Geschäftsführer der CDU-Fraktion, Torsten Renz: „Der Bundesrat hat sich heute für Errichtung der Ehrenamtsstiftung in Neustrelitz ausgesprochen – für unser Bundesland ist das eine sehr gute Nachricht. Die Stiftung wird zentraler Ansprechpartner für Organisation, sie soll für Vernetzung und Begleitung ehrenamtlichen Engagements sorgen. Das ist wichtig, weil Ehrenamtler vor allem in ländlichen Regionen  regelmäßig vor besonderen Herausforderungen stehen. Die Standortwahl ‚Neustrelitz‘ muss in Deutschland Schule machen. Neuansiedlungen von Behörden in ländlichen Regionen sind ein Beitrag zur Herstellung gleichwertiger Lebensverhältnisse in Deutschland.  Für unser Bundesland bringt die Stiftung Renommee, für Neustrelitz gut bezahlte Arbeitsplätze und Kaufkraft.“