100.000 Euro aus dem Strategiefonds für Dorfkirche Altkalen.

CDU-Fraktion setzt sich für Sakralbauten ein

05.05.2021, 16:41 Uhr | Wahlkreisbüro Torsten Renz | Altkalen

Wie Torsten Renz in seiner Funktion als Landtagsabgordneter mitteilt, stehen für die Sanierung der Kirche in Altkalen rund 100.000 Euro aus dem Strategiefonds des Landes bereit. Bereits im vergangenen Jahr konnte eine Zusage vonseiten des Bundes durch das Denkmalschutz-Sonderprogramm über 190.000 Euro von den Altkalenern entgegengenommen werden. Weitere Mittel für die Gesamtinvestition von 400.000 Euro bringt die Kirchgemeinde in Höhe von 100.000 Euro selbst auf und hat weitere 10.000 Euro Stiftungsmittel eingeworben. Die CDU-Fraktion im Landtag setzt sich mit einem Kirchsanierungstitel innerhalb des Strategiefonds mit Erfolg für den Erhalt sakraler Bauten im ländlichen Raum ein.